Schriftgröße: normal groß größer
 

Kultur und Feste

Im Jahr 2008 fand im Rahmen des Struktur- und Entwicklungsplanes 2015 für die kulturellen Angelegenheiten der Eden-Genossenschaft ein Umbruch statt. Dabei wurde die Arbeit des bisherigen Kulturausschusses in der neu gegründeten „Ideellen Gruppe“ weiter geführt, in der engagierte Edener unabhängig von ihrer Beteiligung in den offiziellen Gremien der Genossenschaft ein neues Konzept erarbeiten. Aus dieser Arbeit ist ein neuer Kulturausschuss entstanden. Dieser trifft sich mindestens einmal im Monat, an einem Montag, in der Ausstellung. Es ist jederzeit möglich, dass Edener an den Beratungen teilnehmen, Vorschläge unterbreiten, mitarbeiten, Anregungen für die weitere Tätigkeit geben oder auch Kritik äußern.

Die Mitglieder erstellen jährlich einen Arbeitsplan für alle kulturellen Veranstaltungen und knüpfen Kontakte zwischen den einzelnen Edener Arbeitsgruppen, Interessenvertretungen und Vereinen.

Insbesondere der Kulturverein „Alte Mosterei“ e.V. bündelt die kulturellen Aktivitäten und ist Veranstaltern der nachfolgenden Feste:

 

Die Musikwerkstatt Eden e.V. veranstaltet Konzerte in Eden und anderen Orten, bei denen die Schüler Erlerntes zu Gehör bringen. Auch bei den Edener Festen sind Auftritte der Musikwerkstatt ein fester Bestandteil des Programms.

 

concerto_concertino

 

 

Das Frühlingsfest (bis 2009 hieß es Blütenfest) findet jedes Jahr an einem April- oder Maiwochenende statt und das Apfelfest an einem Septemberwochenende. Für alle Edener und ihre Besucher wird ein abwechslungsreiches Programm, vom Kulturverein Eden organisiert.

 

Apfelfest_1  

 

Bastel- und Spielmöglichkeiten sowie sportliche Aktivitäten erfreuen kleine und auch große Kinder. Die Eden-Ausstellung kann besucht werden. Es werden Pflanzen und Bäume zum Kauf angeboten und eine Pflanzentauschbörse findet an den Festen ebenso statt. Händler oder auch Gewerbetreibende haben die Möglichkeit daran teilzunehmen.